Gruppentherapie


Die Vorstellung, sich in einer Gruppe zu öffnen und mitzuteilen, macht vielen Menschen erstmal Angst und löst Befürchtungen aus: "Was, wenn die anderen mich nicht verstehen" oder "vielleicht belasten mich die Probleme der anderen zu sehr" oder "ich weiß nicht, ob ich mich da öffnen kann".

 

Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Teilnahme an einer Gruppe sehr hilfreich und unterstützend sein kann und die meisten Teilnehmer*innen sehr von einer Gruppenteilnahme profitieren. Es kann sehr entlastend sein zu merken, dass andere ähnliche Schwierigkeiten haben.

 

Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Menschen auch deshalb Angst vor einer Gruppentherapie haben, weil sie so wenig darüber wissen, wie eine Gruppentherapie abläuft. Deshalb möchten wir versuchen, die Vorteile und Inhalte von Gruppentherapien zu erklären:

 

- Ein großer Vorteil ist, sich mit anderen austauschen zu können, denen es ähnlich geht, die z.B. ähnliche Symptome haben oder ähnliche Lebensthemen oder Konflikte haben. Es mindert Gefühle von Einsamkeit und Isolation, wenn Sie feststellen können, dass andere ähnliche Schwierigkeiten haben. Wir nennen diesen Wirkfaktor "Universalität des Leidens".

- manchmal sind andere Teilnehmer*innen schon einen Schritt weiter oder haben Strategien ausprobiert, die Sie noch nicht kennen - d.h., Sie können von den Erfahrungen anderer profitieren. Umgekehrt gibt es sicherlich auch Erfahrungswerte aus Ihrem Leben, mit denen Sie anderen weiterhelfen können. Dadurch kann in einer Gruppe eine Vielzahl an hilfreichen Strategien zu bestimmten Schwierigkeiten zusammengetragen werden. Wir nennen das auch "die Weisheit der vielen nutzen".

- Nicht nur Therapeut*innen können Wissen weitergeben -z.B. zu bestimmten Störungen oder Bewältigungsstrategien. Auch andere Gruppenteilnehmer*innen können Informationen weitergeben. Oft hilft es sogar besser, etwas von Mitpatient*innen erklärt zu bekommen.

 - in einer therapeutischen Gruppe ist das gegenseitige Verständnis und Mitgefühl oft hoch. Das heißt, dass die Gruppe einen Rahmen bieten kann, in dem Sie Verständnis und Unterstützung erfahren können. Dies ist für viele Menschen eine ganz heilsame Erfahrung.

 

... wir arbeiten noch an dieser Liste und ergänzen Sie sobald wie möglich....

 

 

Alle Gruppen in unserer Praxis sind therapeutisch angeleitet, und wir suchen zusammen mit Ihnen das passende Gruppenangebot aus. Bei den meisten Gruppen stellen wir Kleingruppen mit ca. 4-6 Teilnehmer*innen zusammen; an der themenoffenen Gruppe können ca. 8 Menschen teilnehmen.