Psychotherapie

Jeder Mensch durchlebt im Lauf seines Lebens Krisen und schwierige Lebensphasen. In vielen Fällen können wir diese selbst und mit der Unterstützung von Freunden/Familie überwinden. Manchmal ist dies jedoch nicht möglich.

 

Wenn sich zu viele Probleme ansammeln und die psychische Beeinträchtigung so stark ausgeprägt ist, dass eine Bewältigung des Alltags nur noch mit Mühe möglich ist, dann ist professionelle Hilfe in Form einer Psychotherapie angezeigt.

 

Viele Menschen scheuen diesen Schritt und hoffen, dass „sich das wieder einrenkt“. Im Gegensatz dazu ist es bei körperlichen Beschwerden ganz selbstverständlich, zum Arzt zu gehen. Wenn die Seele leidet und schmerzt, so braucht es hierfür ebenfalls eine angemessene Behandlung.

 

Ablauf

 

Sie können telefonisch oder schriftlich mit mir Kontakt aufnehmen.

Ich führe zunächst immer ein unverbindliches Erstgespräch, das vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen dient. Dabei kann ich einen ersten Überblick über Ihre Problematik bekommen, und Sie können herausfinden, ob Sie sich in meiner Praxis wohl fühlen.

 

An das Erstgespräch schließt sich die sogenannte probatorische Phase an, die aus bis zu 5 Therapiegesprächen besteht. In dieser Zeit geht es für mich darum, noch mehr über Ihre derzeitigen Symptome sowie über Ihre Lebensgeschichte zu erfahren. Auf dieser Grundlage werden dann Ziele für die Therapie besprochen.

 

Geschützter Raum

 

Ich möchte Ihnen in meiner Praxis die Möglichkeit geben, sich in angenehmer, vertrauensvoller und geschützter Atmosphäre mit sich selbst zu beschäftigen, mit Ihren Empfindungen in Kontakt zu kommen und herauszufinden, was Sie gern verändern möchten. Dieser geschützte Raum hilft dabei, mit Abstand und Unterstützung auf sich selbst zu schauen und Änderungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

 

Informationsmaterial

 

Wenn Sie mehr über die Abläufe und Voraussetzungen einer Psychotherapie erfahren möchten, können Sie eine Broschüre der Bundespsychotherapeutekammer ansehen oder auf Ihren Computer laden.

 

Infos und Ablauf
BPtK-Broschuere_Wege_zur_Psychotherapie.
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB